Informationen

"Niemand vermag zur Erkenntnis göttlicher und menschlicher Dinge zu gelangen, der nicht zuvor die Mathematik gründlich erlernt hat." Augustinus (354-430 n.Chr.)

Die Mathematik mit ihrer über tausendjährigen Geschichte besitzt im Fächerkanon des Gymnasiums einen zentralen Stellenwert. Als Schlüsseltechnologie und Impulsgeber für zahlreiche zukunftsträchtige Enwicklungen liefert sie die Grundlagen für nahezu alle modernen naturwissenschaftlichen und und technischen Disziplinen. Sie hat vielfältige Anwendungen auch in den Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften.

Die breiten Anwendungsmöglichkeiten der Mathematik bieten, insbesondere im Hinblick auf zeitgemäße Kommunikations- und Informationsverarbeitungsmöglichkeiten, sehr gute berufliche Perspektiven.

Als einziges MINT-Fach, das in der gesamten Schullaufbahn durchgehend zu belegen ist, nimmt die Mathematik als Kernfach auch am Landrat-Lucas-Gymnasium eine bedeutende Position ein. In der Sekundarstufe I wird Mathematik in der Regel mindestens vierstündig unterrichtet. In der Sekundarstufe II richten wir in jedem Jahr mindestens zwei Leistungskurse in Mathematik ein.

Unser unterrichtliches Angebot wird ergänzt durch die Möglichkeit, an Wettbewerben oder anderen mathematischen Aktivitäten teilzunehmen.

Aktuelles

Aktuelles

Lehrplan

Schulinterne Lehrpläne des Faches Mathematik

Die schulinternen Curricula des Faches Mathematik orientieren sich am Kernlernplan G8 für Gymnasien. Dort sind Übersichten zu den obligatorischen Inhalten, den ihnen zugeordneten inhaltsbezogenen Kompetenzen, den prozessbezogenen Kompetenzen sowie Vorschläge für den Einsatz Neuer Medien und Werkzeugen, für Projekte und Bezüge zu anderen Fächern zu finden. Die Lehrpläne sind mit dem Klassenlehrerkonzept sowie dem Methodencurriculum abgestimmt.

Übersicht über die Fachinhalte der Sekundarstufe I

Eine jeweils einseitige Übersicht über die Fachinhalte in Mathematik in der Sekundarstufe I erhalten Sie hier:

Fachinhalte der Stufe 5

Fachinhalte der Stufe 6

Fachinhalte der Stufe 7

Fachinhalte der Stufe 8

Fachinhalte der Stufe 9

Schulinterne Lehrpläne für die Sekundarstufe I

Unsere schulinternen Lehrpläne für die Sekundarstufe I sind deutlich ausführlicher als die Übersichten über die Fachinhalte.

Schulinterner Lehrplan für die Klassenstufe 5 mehr

Schulinterner Lehrplan für die Klassenstufe 6 mehr

Schulinterner Lehrplan für die Klassenstufe 7 mehr

Schulinterner Lehrplan für die Klassenstufe 8 mehr

Schulinterner Lehrplan für die Klassenstufe 9 mehr

Schulinterner Lehrplan für die Sekundarstufe II

Das schulinterne Curriculum der Sekundarstufe II orientiert sich am Kernlehrplan für die Sekundarstufe II in NRW (Stand: Mai 2015).

Leistungsbewertungskonzept

Die Fachschaft Mathematik hat ein Leistungsbewertungskonzept veröffentlicht, in dem Kriterien als Bemessungsgrundlage von Schüler*innenleistungen, sowie Dauer und Anzahl von Klassenarbeiten bzw. Klausuren dargelegt werden (Stand: Mai 2017).

Fachkonferenz Mathematik

Vorsitzender der Fachkonferenz Mathematik

Marius Brunk

stellvertretender Vorsitz der Fachkonferenz Mathematik

Rilana zu Bergen

weitere Mitglieder der Fachschaft (in alphabetischer Reihenfolge)

Manfred Albrecht

Vera Alteepping

Valea Biesenbach

Aaron Bohr

Hartmut Borawski

Petra Braun

Gabriele Brunk

Doris Bruns

Christian Demmer

Rebecca Doherty

Thorsten Drach

Aljona Fomin

Klaus Gerber

Anne-Katrin Gertz

Katja Greenfield

Abel Halbach

Sebastian Haymann

Ludger Hillesheim

Sandra Hopf

Anja Junker

Michael Kentgens

Frederik Kernke

Dr. Konstantinos Kordonis

Christian Köhne

Bernhard Kraus

Frank Lathe

Mareike Lathe

Hermann-Josef Lierenfeld

Rita Maubach

Oliver Niewerth

Katja Noch

Wibke Rickert

Fabian Stumpf

Michael Ziemke

Lernmittel

Lernmittel im Fach Mathematik

Stufen 5-9

In allen Klassen der Sekundarstufe I wird der entsprechende Band der Elemente der Mathematik aus dem Schroedel-Verlag verwendet. Zudem arbeiten die Schülerinnen und Schüler in allen Jahrgangsstufen außerdem mit dem Arbeitsheft Neue Wege SI aus demselben Verlag.

Oberstufe

Elemente der Mathematik SII. Einführungsphase, Grund- bzw. Leistungskurs. Schroedel.

Taschenrechner

In den Klassenstufen 7 und 8 wird im Mathematik-Unterricht ein wissenschaftlicher Taschenrechner benutzt. In der Klassenstufe 9 wird der grafikfähige CAS-Rechner TI Nspire CX CAS eingeführt. Er wird bis zum Abitur verwendet.